Delock WLAN Steckdosen Schalter MQTT mit Energieüberwachung

Art.-Nr. 11827
11827
11827
11827
11827
11827
11827 1
11827 2
11827 3
11827 4
11827 5
jetzt kaufen

Kurzbeschreibung

Dieser Steckdosen Schalter von Delock kann per Taster oder WLAN gesteuert werden. Mit der installierten Tasmota Firmware lässt sich der Schalter einfach in vorhandene Systeme zur Heimautomation, IoT oder M2M einbinden. Mit Hilfe des Webinterfaces kann die Steckdose geschaltet werden, ohne auf die Cloud oder eine App angewiesen zu sein.

Überwachung des Energieverbrauchs
Auf einen Blick kann der aktuelle Energieverbrauch an der Steckdose ermittelt werden. So können Energieeffizienz und Kosten bewertet werden, und ungewöhnliche Betriebszustände können erkannt werden.


Spezifikation

• Anschlüsse:
  1 x Stecker CEE 7/4
  1 x Steckdose CEE 7/3
• Taste mit zweifarbiger LED Anzeige
• Webinterface
• Programmierbare Timersteuerung
• Energieüberwachung:
  Spannung, Stromstärke und Leistung
  Verbrauch in Kilowattstunden
• Unterstützt MQ Telemetry Transport (MQTT), Domoticz, Home Assistant
• Unterstützt Alexa
• Chipsatz: ESP8285
• Kompatibel mit IEEE 802.11b/g/n
• Frequenzbereich: 2,4 GHz
• Geeignet für den Innenbereich
• Leistungsaufnahme: max. 1,5 W
• Eingangsspannung: 230 V
• Stromstärke: max. 16 A
• Ausgangsleistung: max. 2500 W
• Maße ohne Stecker: Durchmesser ca. 51 mm, Höhe ca. 45 mm


Systemvoraussetzungen

• WLAN Gateway


Packungsinhalt

• WLAN Steckdosen Schalter
• Bedienungsanleitung


Verpackung

• Retail Box

Technische Eigenschaften
Frequenzbereich
• 2,4 GHz Band
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser
• 51 mm
Höhe
• 45 mm
Farbe
• weiß
Was ist der Benutzername für das Webinterface, wenn ein Passwort vergeben wurde? Der voreingestellte Benutzername ist "admin".
Die Energieüberwachung ist nicht genau. Das Gerät ermöglicht aufgrund von Bauteiletoleranzen und Herstellung nur eine ungefähre Messung der Leistung. Bei Bedarf, z.B. nach einem Reset, ist es möglich, durch Kalibrierung ein besseres Ergebnis zu erzielen: https://tasmota.github.io/docs/Power-Monitoring-Calibration/
Alternativ können Sie eine grobe Voreinstellung nutzen mit folgenden Konsolenbefehlen: CurrentCal 3300, PowerCal 10000, VoltageCal 1650.
Wie lässt sich das Gerät auf die neueste Tasmota Version flashen? Für den Steckdosenschalter verwenden wir eine Version von Tasmota, die wir angepasst und getestet haben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur diese Tasmota-Version unterstützen können.
Was sind die Änderungen in Firmware 6.7.1? • Verbesserte WeMo-Emulation für 1G Echo und 2G Echo Dot.
• Neuer Befehl "time", um NTP zu deaktivieren und UTC-Zeit einzustellen.
• Unterstützung für WPS entfernt.
Was sind die Änderungen in Firmware 7.2? • Standard-GUI ändert sich in ein dunkles Thema
• Neue Arduino Core Version
• Ansteuerung der LED erfolgt jetzt wie bei Tasmota
• Für die Hardwarekonfiguration wird jetzt ein User-Template verwendet.
Wir empfehlen, die Geräteeinstellungen zu sichern und einen "Reset 6" als Konsolenbefehl auszuführen. Dadurch werden die Standardeinstellungen wiederhergestellt, aber die WIFI SSID und das Passwort bleiben erhalten.
Schwächeres WLAN Signal nach dem Firmware Upgrade Die WLAN-Kalibrierung muss gelöscht werden, um das Gerät dazu zu bringen, das WLAN nach einem Neustart neu zu kalibrieren.
1. Führen Sie "reset 3" in der Konsole aus (Ihre bestehenden Einstellungen werden dabei nicht verändert).
2. Das Gerät startet neu.
3. Schalten Sie das Gerät aus und wieder ein (ziehen Sie den Stecker und stecken Sie ihn wieder ein).
Die Wi-Fi-Kalibrierung wird nur dann durchgeführt, wenn das Gerät nach dem Einschalten einen Kaltstart durchführt.
Konfigurationsmöglichkeiten Bei Problemen können folgende Schalter weiterhelfen:
SetOption55 mDNS service 0 = disable 1 = enable
SetOption19 Set Home Assistant discovery protocol 0 = use Tasmota integration (default) 1 = use MQTT discovery
SetOption109 0 = (default) 1 = force gen1 Alexa mode, for Echo Dot 2nd gen devices only
Alle hier aufgeführten Namen und Zeichen sind Eigentum des jeweiligen Herstellers. Druckfehler, Änderungen & Irrtümer vorbehalten.