ProdukteWechselrahmenGesamte Gruppe47224

Delock 3.5″ Wechselrahmen für 1 x 2.5″ SATA HDD / SSD

Art.-Nr. 47224
picture
picture
picture
picture
picture
Kurzbeschreibung Diesen Delock Wechselrahmen können Sie sowohl extern als auch intern zum Anschluss einer 2.5″ SATA Festplatte nutzen. Schieben Sie die Festplatte direkt in den Rahmen und schließen Sie diesen mit Hilfe eines optionalen Kabels an einen Power Over eSATA Port an, oder intern an SATA. Die Größe des Rahmens entspricht der einer 3.5″ Festplatte. Somit können Sie diesen in jeden 3.5″ Slot einbauen oder auch in einen 5.25″ Wechselrahmen.
Spezifikation • Anschlüsse:
  außen: 1 x SATA 22 Pin Stecker
  innen: 1 x SATA 22 Pin Buchse (NSS Anschluss)
• Für 2.5″ SATA HDD / SSD geeignet:
  Festplattenhöhe bis zu 12,5 mm
  SATA HDD / SSD bis 6 Gb/s
  Unterstützt 5 V HDD / SSD
• Datentransferrate bis zu 6 Gb/s
• Anwendungsmöglichkeiten:
  1. intern in einem 3.5″ Schacht
  2. in einem 5.25″ Wechselrahmen
  3. extern über eSATAp (Kabel optional)
• Hot Swap
• Mit speziellem SATA NSS Anschluss intern zum Schutz des SATA Anschlusses der
  Festplatte vor Abnutzung bei jedem Wechsel
• Optional HDD-Lüfter (Befestigungslöcher auf der Unterseite des Wechselrahmens)
• OS unabhängig, keine Treiberinstallation erforderlich

Systemvoraussetzungen • Bei externer Nutzung:
  PC oder Notebook mit einem freien Power Over eSATA Port (optionale eSATAp Kabel
  Art. 84397 / 84396 / 84432)
• Bei interner Nutzung:
  1 SATA Datenkabel
  PC mit einem freien SATA Port
  Netzteil mit einem freien SATA Stromanschluss

Packungsinhalt • Wechselrahmen
• 1 x 2.5″ Festplatten-Schutzfolie
• Schrauben
• Bedienungsanleitung

Verpackung • Retail Box

Informationen zu NSS finden Sie hier
Meine Samsung SSD wird nicht erkannt, welche Einstellungen muss ich vornehmen?
Bitte überprüfen Sie Ihre BIOS Einstellungen.
Folgende Werte müssen dort gesetzt werden (soweit diese Menüpunkte verfügbar sind, was bei älteren Motherboard Modellen evtl. nicht der Fall ist):
1. AHCI Modus aktivieren
2. HotSwap Funktion aktivieren
3. SSD Modus aktivieren
4. Hard Disk S.M.A.R.T aktivieren
Alle hier aufgeführten Namen und Zeichen sind Eigentum des jeweiligen Herstellers. Druckfehler, Änderungen & Irrtümer vorbehalten.
Seitenanfang